Ansprechpartner:

Karl Christian Korst

Tel. 06841 80248

 

Im Jahr 2021 haben wir trotz Corona mit 14 Abzeichen noch ein ansprechendes Ergebnis erzielt.

Die Sommersaison 2022 hat begonnen und hier wollen wir nochmal richtig durchstarten. Leichtathletiktraining incl. Leistungsabnahme ist jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr auf der Tartananlage des Homburger Waldstadions. Springen und werfen können wir auch auf dem Altstadter Sportplatz, und zwar vom 27.6. bis 25.7. jeweils montags ab 18 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren nutzen wir für das Radfahren den Bliestal-Freizeitweg; Termin ist Sonntag, 17. Juli, vormittags um 8:30 Uhr.

Natürlich sollte man rechtzeitig an das Schwimmen denken. Die Schwimmmeister in den Bädern haben die Prüfungslizenz und nehmen die Leistungen ab.

 

Die Leistungsanforderungen findet man im Internet. Ein Faltblatt erhält man auch beim Abteilungsleiter.

 

Hans-Joachim Posten erwarb 2018 zum 40. Mal das Deutsche Sportabzeichen.


Sportabzeichenverleihung 2017

Unser Nachwuchs bei der Verleihung 2016

Hans Joachim Posten, Brigitte Vester, Jochen Scheibler und Bernd Binkle waren die Jubilare des Jahres 2014.
Hans Joachim Posten, Brigitte Vester, Jochen Scheibler und Bernd Binkle waren die Jubilare des Jahres 2014.
Ottomar Jung erwarb 2010 zum 25. Mal das Sportabzeichen
Ottomar Jung erwarb 2010 zum 25. Mal das Sportabzeichen
Jubilare im Abnahmejahr 2009  waren Ilse Dielforter, Karl-Christian Korst und Manfred Schwender. Auf ihren Anstecknadeln ist die Jahreszahl 25 eingraviert.
Jubilare im Abnahmejahr 2009 waren Ilse Dielforter, Karl-Christian Korst und Manfred Schwender. Auf ihren Anstecknadeln ist die Jahreszahl 25 eingraviert.
Ursula Korst erwarb 2011 zum 30. Mal  das Sportabzeichenund wurde dazu von der TVA-Vorsitzenden Stephanie Deutscher und von Abteilungsleiter Karl-Christian Korst beglückwünscht."
Ursula Korst erwarb 2011 zum 30. Mal das Sportabzeichenund wurde dazu von der TVA-Vorsitzenden Stephanie Deutscher und von Abteilungsleiter Karl-Christian Korst beglückwünscht."
Lea Scheibler und Franca Thiel  wurden 2013 für 6-malige bzw. 4-malige erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet
Lea Scheibler und Franca Thiel wurden 2013 für 6-malige bzw. 4-malige erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet