Wer Interesse an Line Dance hat, dem bietet sich jetzt bei uns eine gute Gelegenheit für einen Einstieg. Line Dancing ist eine eigenständige Tanzart. Man tanzt "in the line", also in einer Linie, bzw. bei vielen Tänzern in mehreren Reihen hintereinander/nebeneinander. Diese Art zu tanzen erfordert keinen Partner. Hier gibt es eine eigene Terminologie und spezielle Schrittmuster. Die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten getanzt und wiederholen sich regelmäßig, häufig mit einer oder mehreren Richtungsänderungen. Line Dance ist für jede Altersstufe geeignet. Die Hauptsache ist, man hat Freude am Tanzen und hört gerne Coutry-Musik.

Interessierte kommen donnerstags, um 20:15 Uhr in die Schulturnhalle Altstadt. Bitte unbedingt beachten: der Hallenboden darf nur mit Turnschuhen betreten werden.

Nähere Informationen erfährt man bei Petra und Karl-Heinz Müller, Tel. 06841/9599973

Corona - Trainingspause? Nicht mit uns!

 

"Bei uns gab es nie eine Trainingspause. Warum auch, wenns Spaß macht" - Karl-Heinz Müller

 

Abteilungsleiter Karl-Heinz Müller bringt es auf den Punkt. Auch wenn es durch Corona einige Einschränkungen gab, war dies für unsere Line-Dancer keine Hürde weiterzumachen. Tanzen verbindet, Tanzen baut Brücken und schafft ein Gemeinschaftsgefühl, welches während Corona wohl noch wichtiger war, als je zuvor.

Trotz Hallenschließung und Lockdown schafften es die Line-Dancer innerhalb der zwei Jahre dennoch 19 neue Choreografien einzustudieren und fertigzustellen. Was eine Leistung, muss man hier sagen! Leider konnten diese nur nicht vor ein Publikum gebracht werden, was unsere Tänzer aber nicht davon abhält weiterzumachen. Es geht vor allem um die Praxis und nicht nur darum eine Show abzuliefern.

Um die Gemeinschaft auch während Corona zusätzlich zu fördern, wurden in der lockdownfreien Zeit zudem noch einige Wanderungen unternommen! Eine schöne Idee, um nicht den Mut zu verlieren.

 

Insgesamt konnten so in den 10 Jahren TV Altstadt Line Dance nun 170 Choreografien erstellt werden!

Du möchtest ein Teil davon werden? Dann melde dich doch bei uns!